Niedriger Blutdruck (Hypotonie)

Beim schnellen Aufstehen wird es schwarz vor Augen, langes Stehen führt zu Schwindelanfällen und ein leichter Wetterumschwung führt zu extremer Müdigkeit oder starken Kopfschmerzen. Menschen mit niedrigem Blutdruck kennen diese Probleme nur zu gut. Sport und eine bewusste Lebensweise können diese Symptome jedoch lindern. Wie man seinen Blutdruck richtig misst und was gegen Hypotonie hilft, erfahren Sie hier.

Themengebiete

Kreislaufprobleme

Die Umgebung scheint sich zu drehen, kalter Schweiß bricht auf der Haut aus und Sternchen tanzen vor den Augen: Kreislaufprobleme sind ein weit verbreitetes Symptom. Wir informieren Sie umfassend... mehr


Niedriger Blutdruck (Hypotonie)

Der niedrige Blutdruck, die Hypotonie, ist keine eigenständige Krankheit. Bei einer Hypotonie gelangt das Blut nicht rasch genug in der benötigten Menge dorthin, wo es benötigt wird. Organe und... mehr