Nachrichten

TÜV Rheinland wegen Brustimplantaten zu Millionen-Schadenersatz verurteilt

Im Skandal um mangelhafte Brustimplantate der französischen Firma PIP ist der TÜV Rheinland zur Zahlung von 60 Millionen Euro Schadenersatz verurteilt worden. Das Handelsgericht im südfranzösischen Toulon warf dem TÜV am Freitag... mehr


Mehr gesundheitliche Beschwerden wegen Termindrucks und hoher Arbeitsintensität

Termindruck und eine hohe Arbeitsintensität machen immer mehr Arbeitnehmer krank. In einer Befragung des Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Instituts der Hans-Böckler-Stiftung sagten rund 60 Prozent der gut 2000 Betriebsräte,... mehr


Koalition will Manipulation von ärztlichen Diagnosen Riegel vorschieben

Die Koalition will der Manipulation von ärztlichen Diagnosen einen Riegel vorschieben. Eine Gesetzesnovelle soll künftig verhindern, dass Patienten bei der Abrechnung zum Teil kränker gemacht werden als sie sind, wie am Freitag... mehr


Schon mindestens 11.000 Grippe-Fälle in Deutschland

Die diesjährige Grippesaison hat besonders früh und heftig begonnen. "Es ist eine starke Grippewelle", sagte der Präsident des Robert-Koch-Instituts (RKI), Lothar Wieler, am Donnerstag im ZDF-"Morgenmagazin". Bislang seien den... mehr


Schwerkranke bekommen künftig Cannabis auf Rezept

Cannabis auf Rezept: Schwerkranke Menschen können künftig auf Kassenkosten Cannabis als Medizin erhalten, wenn ihnen nicht anders geholfen werden kann. Der Bundestag verabschiedete am Donnerstag einstimmig eine entsprechende Gesetzesnovelle.... mehr


Bundestag entscheidet über Zulassung von Cannabis auf Rezept

Der Bundestag entscheidet über die Zulassung von Cannabis als Medizin auf Rezept. Die am Donnerstag (12.00 Uhr) abschließend beratende Gesetzesnovelle sieht vor, dass sich schwer chronisch Kranke unter bestimmten Voraussetzungen... mehr


Verbraucherschützer: Magnesium-Präparate oft zu hoch dosiert

Die meisten magnesiumhaltigen Nahrungsergänzungsmittel sind nach Angaben von Verbraucherschützern zu hoch dosiert. 64 Prozent der in einer Stichprobe untersuchten Produkte seien überdosiert, teilte der Verbraucherzentrale Bundesverband... mehr


Rund 2,9 Millionen Menschen in Deutschland pflegebedürftig

Die Zahl der Pflegebedürftigen in Deutschland steigt weiter: Im Dezember 2015 waren 2,86 Millionen Menschen auf Pflege angewiesen - 234.000 beziehungsweise knapp neun Prozent mehr als zwei Jahre zuvor, wie das Statistische Bundesamt... mehr


US-Patientin stirbt nach erfolgloser Behandlung mit 26 Antibiotika

Eine Patientin in den USA ist an einer Infektion gestorben, nachdem alle 26 zugelassenen Antibiotika keine Wirkung gezeigt hatten. Bei der Rentnerin sei ein multiresistenter Klebsiella-Pneumoniae-Keim gefunden worden, der nicht wirksam... mehr


Auch Repräsentantenhaus leitet ersten Schritt zu Abschaffung von "Obamacare" ein

Nach dem Senat hat auch das US-Repräsentantenhaus den ersten Schritt zur Abschaffung der Gesundheitsreform des scheidenden Präsidenten Barack Obama vollzogen. 227 Abgeordnete stimmten am Freitag für eine Haushaltsvorlage, die den... mehr