Nachrichten

Studie: Zocken in virtuellen Welten kann Phantomschmerzen lindern

Menschen mit amputierten Gliedmaßen können einer Studie zufolge mit Hilfe von Spielen in virtuellen Welten ihre Phantomschmerzen lindern. Die britische Fachzeitschrift "The Lancet" veröffentlichte am Freitag Ergebnisse einer Untersuchung... mehr


Ex-Pharmamanager Shkreli macht sich über australische Jugendliche lustig

Der US-Pharmamanager Martin Shkreli, der den Preis eines HIV-Medikaments um 5000 Prozent erhöht hat, hat sich über australische Schüler lustig gemacht, die den Wirkstoff des Medikaments selbst hergestellt haben. Die australischen... mehr


Pflegebedürftige sollen künftig besser beraten werden

Pflegebedürftige Menschen und ihre Angehörigen sollen künftig besser beraten werden: Dies sieht das dritte Pflegestärkungsgesetz vor, das der Bundestag am Donnerstag beschlossen hat. Mit der Neuregelung soll die Einrichtung von... mehr


Brasilianerin lebt mit Herz von deutschem Olympioniken

Die Brasilianerin Ivonette Balthazar klopft sich an die Brust, wo das Herz eines deutschen Olympioniken schlägt. "Hier ist der kleine Motor", sagt sie. Dreieinhalb Monate nach der äußerst strapaziösen, aber erfolgreichen Transplantation... mehr


Jeder zwölfte männliche Heranwachsende in Deutschland ist computerspielsüchtig

Jeder zwölfte männliche Heranwachsende in Deutschland ist computerspielsüchtig. Das geht aus einer am Donnerstag in Berlin veröffentlichten Studie der Krankenkasse DAK hervor. Demnach erfüllen 8,4 Prozent der Jungen und jungen... mehr


Kontrolleure finden Pestizide in Kräutern und Blei in billigem Modeschmuck

Pflanzenschutzmittel in Küchenkräutern und Schwermetalle in billigen Modeschmuck: Bei Verbraucherschutzkontrollen haben die amtlichen Prüfer im vergangenen Jahr wieder bedenkliche Grenzwertverstöße festgestellt. Nach Angaben... mehr


Rauchen lässt Infarktrisiko bei Menschen unter 50 um das Achtfache steigen

Rauchen erhöht bei jüngeren Menschen massiv das Risiko eines Herzinfarkts: Bei Rauchern unter 50 Jahren sei die Gefahr eines Infarkts acht Mal höher als bei Nichtrauchern, heißt es in einer Studie britischer Wissenschaftler, die... mehr


Umfang der Krankmeldungen stark vom Beruf abhängig

Wie viele Tage Arbeitnehmer durch Krankheiten durchschnittlich ausfallen, hängt stark von ihrem Beruf ab. So waren im vergangenen Jahr Reinigungskräfte mit 23 Fehltagen fast doppelt so lange krank wie Beschäftigte im IT-Bereich... mehr


Japan keult wegen Vogelgrippe hunderttausende Hühner und Enten

In Japan werden wegen der Vogelgrippe mehr als 330.000 Tiere getötet. 310.000 bis 320.000 Hühner in einem Zuchtbetrieb in der Präfektur Niigata und 16.500 Enten in Aomori würden gekeult, teilte das Landwirtschaftsministerium am... mehr


Krebskranke leben heute vier Jahre länger als vor drei Jahrzehnten

In Deutschland sterben heute mehr Menschen an Krebs als vor drei Jahrzehnten, zugleich leben sie aber aufgrund neuer Therapien länger. Das geht aus dem ersten Bericht zum Krebsgeschehen hervor, den das Robert-Koch-Institut (RKI)... mehr