Latexallergie

Latex|allergie

allergische Unverträglichkeitsreaktion zumeist vom Soforttyp (IgE-vermittelt) auf latexhaltige Artikel. Latexhaltige Produkte finden sich insbesondere im medizinischen (Handschuhe etc.), aber auch im privaten Bereich. Die klinische Symptomatik reicht von Hautsymptomen wie Juckreiz, Erythem, Urtikaria, weiteren Organmanifestationen (z.B. Dyspnoe, abdominale Schmerzen, Blutdruckabfall) bis zum Vollbild eines anaphylaktischen Schocks. Aufgrund der weiten Verbreitung von latexhaltigen Produkten kam es in den letzten Jahren zu einem dramatischen Anstieg der L., insbesondere bei Patienten mit urologischen Erkrankungen, Spina bifida, atopischer Diathese u. bei Beschäftigten in medizinischen Berufen. Es bestehen Kreuzreaktionen zu tropischen Früchten.

Latex

Rochelexikon A-Z

Sie suchen einen bestimmten Begriff?
Einfach auf den entsprechenden Anfangsbuchstaben klicken...