Krebs bei der Frau

Brustkrebs und Gebärmutterhalskrebs sind Arten von Krebs, die speziell Frauen betreffen. Der Brustkrebs – das Mammakarzinom – ist die häufigste Krebsart bei Frauen. Sowohl Brustkrebs als auch Gebärmutterhalskrebs lösen zunächst keine Symptome aus, sind aber über Früherkennungsprogramme in der Regel sehr gut zu erkennen. Der Gebärmutterhalskrebs kann sogar bereits als Krebsvorstufe ausfindig gemacht werden, also in einem Stadium, in dem die Zellen noch nicht endgültig zu Krebszellen geworden sind. Je früher ein Krebs erkannt wird, desto besser stehen die Chancen der Behandlung. Deswegen ist es so wichtig, die Früherkennung – auch Vorsorge genannt – gewissenhaft und regelmäßig durchzuführen. Welche Risikofaktoren gibt es und wie sollten Frauen am besten mit dem Thema Brustkrebs und Gebärmutterhalskrebs umgehen? Wissenswertes zum Thema Krebs bei Frauen, Vorbeugung und Diagnose.