Lifeline Logo

Morbus Crohn

Die Symptome von Morbus Crohn ähneln manchmal mit Schmerzen im rechten Unterbauch jenen einer Blinddarmentzündung, dabei ist die Krankheit von ganz anderer Natur. Die Morbus Crohn ist chronisch und verursacht Entzündungen des gesamten Verdauungstrakts. Betroffene leiden an Schüben mit Bauchschmerzen und Fieber. Die Ursachen, die zur Entstehung der Krankheit führen, konnten noch nicht vollständig erfasst werden; jedoch ist eine Vielzahl von Faktoren beteiligt. Wahrscheinlich spielen die verbesserten Hygieneverhältnisse in den westlichen Industrieländern eine Rolle. An Morbus Crohn erkrankte Patienten benötigen eine umfassende ärztliche Betreuung, zu der eine genau abgestimmte Ernährung, medikamentöse Behandlung und nicht selten operative Eingriffe gehören.