Nägel

Aufbau der NägelDie Nägel an unseren Fingern und Zehen sind - wie das Haar - totes Gewebe, das aus einem verhärteten Protein besteht: der Hornsubstanz Keratin.
Der sichtbare Teil des Nagels heißt Nagelkörper; die Nagelwurzel ist dahinter in der Hautfalte verborgen.
Unter dem Nagel liegt das Nagelbett. Hier teilen sich die Zellen, verhornen, sterben ab und werden so zum Bestandteil des Nagels. An einem Tag wachsen die Nägel um ungefähr 0,1 Millimeter, in einem Monat also etwa drei Millimeter