Oberarm

OberarmDer lange Oberarmknochen mündet oben in einem abgerundeten Kopf, der sich in die Pfanne des Schulterblatts einpaßt und mit ihr zusammen das Schultergelenk bildet. Am Ellenbogengelenk ist er mit den beiden Unterarmknochen, der Elle und der Speiche, verbunden.
Der Oberarmknochen genießt einen schlechten Ruf als sogenannter "Musikknochen": Wenn man sich heftig am Ellenbogen stößt - und zwar an den dort verlaufenden Nerven -, könnte man singen vor Schmerz.