FUNKE Gesundheit Logo

Condurango – Wirkung

Wie wirkt Condurango?

Obgleich klinische Studien bisher fehlen und die pharmakologischen Eigenschaften von Condurango noch nicht ausreichend untersucht wurden, ist bekannt, dass die Einnahme von Präparaten aus Condurangorinde zur Förderung der Speichel- und Magensaftproduktion führt und somit appetitanregend und verdauungsfördernd wirkt.

In Tierversuchen mit Mäusen konnte auch gegen bestimmte Tumoren gerichtete Aktivität festgestellt werden.

Condurango: Nebenwirkungen

Derzeit sind bei fachgerechter Dosierung keine Neben- oder Wechselwirkungen von Condurangorinde mit anderen Mitteln bekannt.

Autor: Dr. med. Carmen Monasterio

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Heilpflanzen-Lexikon durchsuchen

Wonach suchen Sie? Bitte wählen Sie eine Kategorie: