Lifeline Logo

Gewürznelkenbaum – Dosierung

Aus dem Drogenpulver, der ganzen oder der zerkleinerten Droge wird das ätherische Öl gewonnen sowie andere Zubereitungsformen zur lokalen Anwendung hergestellt. Phytopharmaka existieren in Form verschiedener Kombinationspräparate, die ätherisches Nelkenöl enthalten.

Ferner sind Gewürznelken häufig Bestandteil von Gewürzmischungen, die der Glühweinherstellung dienen.

Gewürznelken als Heilmittel: Welche Dosis?

In der Zahnheilkunde verwendet man oft das unverdünnte ätherische Öl oder Zubereitungen mit einem Anteil von bis zu 30 % ätherischem Öl.

Soweit nicht anders verordnet sollten in Mundwassern nicht mehr als 1-5 % ätherisches Öl enthalten sein.

Zubereitung  und Lagerung von Gewürznelken

Die Teebereitung entfällt, da Nelken in der Regel nicht in Teeform eingenommen werden.

Die Droge sollte trocken und vor Licht geschützt, jedoch nicht in Kunststoffbehältern, aufbewahrt werden.

Gewürznelken: Gegenanzeigen

Zubereitungen und Präparate, die Nelken enthalten, sollten bei bekannter Allergie gegen Nelken oder andere Myrtengewächse nicht eingenommen werden. Gewürznelkenöl kann Allergien auslösen.

Autor: Dr. med. Carmen Monasterio

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Heilpflanzen-Lexikon durchsuchen

Wonach suchen Sie? Bitte wählen Sie eine Kategorie: