Koterbrechen

Roche Lexikon Logo
  • Kot|erbrechen

  • Synonyme: sterkorales Erbrechen; Kopremesis

  • Englischer Begriff: copremesis

Erbrechen von Dickdarminhalt, i.w.S. auch des Inhaltes („Ingesta“) mittlerer u. unterer Dünndarmabschnitte. Tritt auf v.a. bei komplettem Darmverschluss (Ileus) u. gilt – als Miserere bezeichnet – als prognostisch ungünstiges Zeichen. Ausgelöst durch Retroperistaltik oder Rücklauferbrechen bei Magen-Darm-Atonie.

Medizin-Lexikon durchsuchen

Wonach suchen Sie? Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein:

Roche Lexikon – ein Service von Urban & Fischer/Reed Elsevier

Das Roche Lexikon Medizin gibt es auch als Buch, CD-Rom, Kombiausgabe und mit Rechtschreibprüfung.