Lifeline Logo

Griechenland sagt wegen Coronavirus alle Karnevalsfeiern ab

Gesamtzahl der Infizierten steigt auf drei

Die Schule eines mit dem Coronavirus infizierten Jungen wurde geschlossen

Wegen des Coronavirus haben die griechischen Behörden alle für das Wochenende geplanten Karnevalsfeiern in dem Land abgesagt. "Auf der Grundlage einer Expertenempfehlung und zum Schutz der öffentlichen Gesundheit haben wir beschlossen, die Karnevalsveranstaltungen in ganz Griechenland abzusagen, wie es auch andere europäische Länder getan haben", sagte Gesundheitsminister Vassilis Kikilias am Donnerstag. Die Zahl der mit dem neuartigen Coronavirus infizierten Menschen in Griechenland stieg auf drei.

Der Sohn einer 38-jährigen infizierten Frau aus Thessaloniki, die nach ihrer Rückkehr aus Norditalien bereits im Krankenhaus behandelt wird, sei ebenfalls positiv auf das Virus getestet worden, erklärte das Gesundheitsministerium am Donnerstag. Die Schule des Jungen werde für zwei Wochen geschlossen. Bei dem dritten Fall handelt es sich laut Behörden in Athen um eine Frau, die ebenfalls kürzlich in Italien war. 

Veröffentlicht: 28.02.2020 – Quelle: Agence-France-Presse