Wie stark ist Ihr Tinnitus?

© istockphoto, Aleksej Sarifulin

Ein Tinnitus kann bei Betroffenen einen hohen Leidensdruck erzeugen. Manche fühlen sich von den Ohrengeräuschen stark beeinträchtigt, andere empfinden einen Tinnitus als weniger belastend. Dabei sind nicht nur die empfundene Lautstärke oder die Tonhöhe des Geräusches entscheidend.

Um die psychische Belastung eines Tinnitus-Patienten messbar zu machen und einen individuellen Therapieplan entwickeln zu können, ist eine Schweregradbestimmung sinnvoll. Dabei wird meist die Einteilung nach Biesinger verwendet, in der vier Schweregrade unterschieden werden.

Der folgende Test hilft Ihnen, den Schweregrad Ihres Tinnitus besser einzuschätzen.

Jetzt starten

Aktualisiert: 28.11.2018 - Autor: Miriam Erb; überarbeitet: Silke Hamann