Lifeline Logo

Wie hoch ist Ihr Osteoporose-Risiko?

© istockphoto, digigraphy

Osteoporose ist die häufigste Erkrankung des Skelettsystems. Durch ein gestörtes Gleichgewicht zwischen Auf- und Abbau der Knochensubstanz kommt es zu einer Verminderung der Knochendichte, was die Gefahr für Knochenbrüche erhöht. Häufig sind Rückenschmerzen und eine Abnahme der Körpergröße die ersten Symptome. Wie gefährdet sind Sie, an Osteoporose zu erkranken? Mit diesem Test können Sie herausfinden, wie viele Risikofaktoren auf Sie zutreffen. 

Test starten

Aktualisiert: 10.07.2019 - Autor: Dr. med. Jana Wittkowski