Polypen

Was sind Polypen? Was bedeutet ein Polyp für die Gesundheit eines Menschen? Unter dem Begriff Polyp versteht man ein Geschwulst oder anders: eine Auswuchtung in der Schleimhaut. Polypen können überall dort vorkommen, wo es Schleimhäute gibt, vor allem auch in den Nasennebenhöhlen. Ein Polyp kann aber auch im Magen, in der Gebärmutter oder im Darm vorkommen. Durch eine entsprechende Operation lassen sich Polypen entfernen. Gefährlich kann es werden, wenn Polypen im Darm entdeckt werden, da hier unklar ist, ob diese dann gutartig oder bösartig sind. Aber in diesem Fall kann man vorbeugen, denn mit Hilfe einer Darmspiegelung kann man Polypen im Darm feststellen. Sollten diese vorhanden sein, kann man dank der Endoskopie auch ohne eine Operation Polypen entfernen.