Abszess

Abszesse sind Eiteransammlungen, die überall am Körper und sogar an den Organen entstehen können. Die meisten Abszesse entstehen durch bakterielle Infektionen. Kleine Abszesse, wie etwa ein Eiterpickel, sind zwar nicht schön anzusehen, doch in der Regel ungefährlich. Doch Abszesse können durchaus bedrohlich werden. Unsachgemäß behandelt kann ein Abszess im schlimmsten Fall zu einer tödlichen Blutvergiftung führen. Die Behandlung eines Abszesses richtet sich nach dem Schweregrad der Entzündung. Während ihm im Anfangsstadium eventuell schon durch Kühlung zu Leibe gerückt werden kann, sind fortgeschrittene Entzündungsstufen oft nur noch durch Antibiotika oder chirurgische Eingriffe zu beseitigen. Erfahren Sie hier alles über Ursache, Merkmale und Behandlung von Abszessen.