Hepatitis

Hepatitis ist eine Entzündung der Leber, bei der die Leberzellen geschädigt und zerstört werden. Im Volksglauben wird Hepatitis allein durch Tröpfchen übertragen – dabei kann sie viele Ursachen haben. Häufig entsteht Hepatitis durch eine Virusinfektion, doch auch Pilze, Parasiten oder Bakterien können eine Leberentzündung verursachen. Ebenso können angeborene, toxische oder physikalische Einflüsse zu einer Hepatitis führen. Die bekannteste Form ist Hepatitis C. Der Hepatitis C Virus wird über Blut übertragen. Die Krankheit wird oft zufällig entdeckt, da sie recht unspezifische Symptome aufweist. Wichtig ist, Hepatitis frühestmöglich zu behandeln, um eine chronische Erkrankung zu vermeiden.