Sollten Sie sich gegen Pneumokokken impfen lassen?

© istockphoto, vadimguzhva

Pneumokokken sind Bakterien, die unter anderem Erkrankungen wie Lungenentzündungen, Mittelohrentzündungen oder Hirnhautentzündungen verursachen können.

Solche Erkrankungen können für einige Risikogruppen, wie zum Beispiel für ältere Menschen, eine große Bedrohung darstellen. Denn im schlimmsten Fall können die Krankheiten bei ihnen einen tödlichen Verlauf nehmen. Deswegen ist eine Impfung gegen Pneumokokken für Personen, die einer Risikogruppe angehören, besonders sinnvoll.

Finden Sie mit diesem Test heraus, ob Sie einer Risikogruppe angehören.

Test starten