Zahnpflege

Zahnbürste und Zahnpasta zur Zahnpflege © Steve Buissinne

Wer seine Zähne pflegt hält sie gesund und kann Erkrankungen am Zahn wie etwa Karies vorbeugen. Denn Speisereste bleiben oft an den Zähnen hängen. Werden dieses nicht ordentlich entfernt, kann sich daraus Karies bilden. Regelmäßige Kontrollen durch den Zahnarzt sowie das tägliche Putzen der Zähne bilden eine gute Prophylaxe. Doch Zähneputzen ist nicht gleich Zähneputzen. Es kommt auf die richtige Methode an. Dabei spielen auch die Borsten der Zahnbürste eine Rolle. Übrigens: Zahnpflege sollte bereits ab dem ersten Zahn  beginnen! Was Zahnseide, elektrische Zahnbürsten und Zahncremes alles können. Gesunde und schöne Zähne müssen kein Zufall sein. Tipps zum Zähneputzen und zur Zahnpflege.