Liebe Nutzerinnen und Nutzer unseres Forums,

wir haben uns entschieden, unser Forum zu schließen, um künftig unseren gesamten Fokus auf den redaktionellen Bereich zu legen. Die bestehenden Beiträge im Forum bleiben jedoch weiterhin als Archiv bestehen.

Es ist leider nicht mehr möglich, sich neu zu registrieren. Bestehende Nutzer können sich derzeit weiterhin einloggen, um ggf. private Nachrichten zu sichern. Die vorhandenen Nutzerprofile und privaten Nachrichten werden jedoch in Kürze gelöscht.

Wenn Sie sich auch weiterhin mit anderen Nutzern austauschen oder Expertenrat einholen möchten, empfehlen wir Ihnen das Lifeline-Gesundheitsforum.


Viele Grüße
Ihr Team von gesundheit.de

Hämorrhoiden seit Schwangerschaft

Re: Hämorrhoiden seit Schwangerschaft

Hallo liebe Luise638,

bist du dein Hämorrhoiden Problem schon los geworden?
Ich bin seit 5 Jahren Hämorrhoiden frei und zum glück ohne Op. Hast du es mal mit einem Naturheilmittel probiert?
oder hast du dich schon operieren lassen?

Liebe Grüße

  • Beitrag vom 16.03.2018 - 13:16

  • Autor*in:

    einegutetat

Re: Hämorrhoiden seit Schwangerschaft

Hi, mit diesem Problem bist du nicht alleine. Hast du schon versucht, deine Ernährung ballaststoffreicher und mit mehr Flüssigkeit zu gestalten? Ansonsten j´kann ich dir nur raten, mit einem Arzt darüber zu sprechen…

  • Beitrag vom 23.11.2017 - 20:07

  • Autor*in:

    blütenpolle

Hämorrhoiden seit Schwangerschaft

Liebe Nutzergemeinde,

nach meiner Schwangerschaft plagen mich Hämorrhoiden, vermutlich wohl 2-3 Grades. Ich bin mir nicht ganz sicher.
Sie jucken, teils ist nach einem Stuhlgang auch mal Blut vorhanden. Ich habe vielerlei Salben und Cremes und Zäpfchen ausprobiert. Sie helfen leider nicht wirklich, mindern allerhöchstens das Jucken, wirklich zurück bilden sich nach Tagen nur geringfügig, außerdem ist ein Brennen zu spüren.

Habt ihr Erfahrungen mit natürlichen Mitteln? Was könnte helfen um eine Rückbildung zu ermöglichen? Ich möchte eine OP unbedingt vermeiden. Ich bin nach langer Suche auch mal über einen Dehner (hämorrPen) gestolpert, der sogar als Medizinprodukt zugelassen ist. Habt ihr damit schon einmal Erfahrung gemacht?

  • Beitrag vom 26.09.2017 - 16:53

  • Autor*in:

    Luise638