Gehirnentzündung Enzephalitis

Gehirnentzündung Enzephalitis

Hallo, bin 63 Jahre, weiblich und habe plötzlich, beginnend mit Grippegefühl, starke Übelkeit und Bewußtlosigkeit eine Gehirnentzündung bekommen. Bei der Untersuchung MRI wurde eine Enzephalitis und Läsionen im Gehirn festgestellt. Es konnten keine Viren im Nervenwasser entdeckt werden. Es wurde ein Kortisonstoß verordnet. Die Schädigungen im Gehirn ergeben: Verwirrtheit, ich kann nicht mehr gehen, Inkontinenz von Blase und Darm. Nach 5wöchigem Aufenthalt im Krankenhaus komme ich jetzt auf REHA und versuche die ersten Schritte mit größter Anstrengung zu gehen. Wer ist vom gleichen Schicksal betroffen? Welche Behandlungen könnten mir helfen? Bitte um Hilfe. Liebe Grüße Burgi

  • Beitrag vom 09.04.2019 - 17:25

  • Autor:

    Burgi