Liebe Nutzerinnen und Nutzer unseres Forums,

wir haben uns entschieden, unser Forum zu schließen, um künftig unseren gesamten Fokus auf den redaktionellen Bereich zu legen. Die bestehenden Beiträge im Forum bleiben jedoch weiterhin als Archiv bestehen.

Es ist leider nicht mehr möglich, sich neu zu registrieren. Bestehende Nutzer können sich derzeit weiterhin einloggen, um ggf. private Nachrichten zu sichern. Die vorhandenen Nutzerprofile und privaten Nachrichten werden jedoch in Kürze gelöscht.

Wenn Sie sich auch weiterhin mit anderen Nutzern austauschen oder Expertenrat einholen möchten, empfehlen wir Ihnen das Lifeline-Gesundheitsforum.


Viele Grüße
Ihr Team von gesundheit.de

Hilft der richtige Stuhl wirklich bei Rückenschmerzen?

Re: Hilft der richtige Stuhl wirklich bei Rückenschmerzen?

Hallo Sabi82,

ich bin auf eine Seite gestoßen, die dir vielleicht helfen kann: http://www.welcher-buerostuhl.com/ergonomischer-hocker/ dort werden die Besonderheiten der ergonomischen Hocker erklärt. Außerdem werden Produkte vorgeschlagen und auch der Unterschied zu einem ergonomischen Stuhl wird dargestellt. Ich habe schon viel gutes vom swopper gehört, allerdings ist dieser recht teuer.
LG :)

  • Beitrag vom 06.12.2016 - 10:02

  • Autor*in:

    mkriwan

Re: Hilft der richtige Stuhl wirklich bei Rückenschmerzen?

Hallo Sabi,

also ich bin der Meinung, dass nur ein Stuhl dir auch nicht helfen wird. Ich habe selber seit Jahren Probleme und versuche immer mal dran zu bleiben aber dennoch tue ich einfach nicht genug dafür und meine Rückenprobleme kehren immer wieder zurück.
Grundsätzlich ist Sport oder Bewegung immer mit das beste. Wir Büro Menschen haben oft Probleme im LWS oder mit dem Ischias. DA würde ich dir paar Übungen empfehlen die in Richtung Yoga gehen aber sehr schön den Rücken dehnen und mit Nährstoffen versorgen.
Wenn ich die Übungen so 45 am Tag Abends mache vor dem TV oder bei Musik dann geht es mir meistens direkt besser und der Rücken und Verspannungen fühlen sich deutlich besser an!

Aktuell versuche ich auch einen elektrischen Stuhl auf der Arbeit druch zu boxen.

  • Beitrag vom 19.09.2016 - 15:57

  • Autor*in:

    andreas.v

Re: Hilft der richtige Stuhl wirklich bei Rückenschmerzen?

Hallo Sabi82,

Die Frage ist, wie lange du täglich auf dem Stuhl/Hocker sitzen wirst.
Die meisten Hocker sind für eine längere Sitzdauer nicht wirklich geeignet.
Ich selbst habe mir einen Hocker für zu Hause geholt, der wirklich gut ist, wenn man nur kurz was am Schreibtisch macht. Ich habe gerade mal für dich nachgeguckt, die empfohlene Sitzzeit liegt bei meinem Exemplar bei 4 Stunden (Hocker und Stehhilfe Sitness 20).
Für einen Bürojob wäre der also aufgrund der empfohlenen Sitzzeit nicht zu empfehlen.

Lass dich am besten mal in einem Fachgeschäft beraten, vielleicht kannst du ja auch Probe sitzen.

Und wenn es deinem Rücken dadurch besser gehen sollte, dann war es keine Geldverschwendung!

  • Beitrag vom 13.06.2016 - 14:53

  • Autor*in:

    Nino2415

Re: Hilft der richtige Stuhl wirklich bei Rückenschmerzen?

Hi, zum Thema Hocker: Ich kanns euch nur empfehlen. In meinem Fall sitz ich seit knapp 2 Jahren auf dem Hocker swopper und das tut meinem Rücken sehr gut. Ich wechsel auch nicht mit einem anderen Stuhl ab, da mir damals ein Ergonomiefachhändler auch gesagt hat, dass der swopper gerade für das lange Sitzen sehr gut ist. Und ich kann das bestätigen. Rückenlehne vermiss ich überhaupt nicht.

Hier noch ein Bild von dem Stuhl, dass ihr wisst wovon ich spreche: http://www.aeris.de/fileadmin/images/swopper/swopper-red.png

  • Beitrag vom 17.05.2016 - 10:13

  • Autor*in:

    wigann

Re: Hilft der richtige Stuhl wirklich bei Rückenschmerzen?

Bei dir sollte mal ein Dorn-Therapeut ran, der deine Fehlstellungen in der Wirbelsäule raus nimmt. Die Liste findest Du im Internet.
Gute Besserung

  • Beitrag vom 29.10.2014 - 12:28

  • Autor*in:

    alternative

Re: Hilft der richtige Stuhl wirklich bei Rückenschmerzen?

Hi, ein ergonomischer Hocker eignet sich nur für eine begrenzte Sitzdauer. Mehr als vier Stunden sollten das nicht sein. Ich sitze selber auf dem Stuhl Tango von Löffler und habe viel weniger Rückenschmerzen als früher. Sitze am Tag 8-9 Stunden darauf. Den kannst du hier 2 Wochen lang kostenlos testen: http://www.pape-rohde.de/webshop/produkt/451/loffler-tango-tg-2450-test-burostuhl-kostenlos. Der Stuhl wird direkt nach Hause oder ins Büro geliefert und dort auch wieder abgeholt.

  • Beitrag vom 05.09.2014 - 12:19

  • Autor*in:

    Nickbee

Re: Hilft der richtige Stuhl wirklich bei Rückenschmerzen?

ich bin in der gleichen Situation, ganzen Tag am Schreibtisch vor dem PC sitzen, mein Rücken tut auch sehr weh, aber habe ich keine Ahnung, oder der Stuhl bei Ihnen geht es gut.

  • Beitrag vom 20.02.2014 - 11:12

  • Autor*in:

    cleverley

Re: Hilft der richtige Stuhl wirklich bei Rückenschmerzen?

Meine Kollegin hat einen Bandscheibenvorfall und immer sehr starke Rückenschmerzen gehabt. Wir sitzen beide ziemlich lange jeden Tag am Schreibtisch vor dem PC. Sie hatte sich einen Bürostuhl gekauft, der so ähnlich wie ein Sitzball war. Halt mit Rollgestell und Lehne. Man muss sich wohl dran gewöhnen. Ich hatte ihn mir mal ausgeliehen und fand es nicht gut, mir wurde schwindlig. Aber ihr hat es bei ihren Rückenschmerzen geholfen. Vielleicht erstmal in einem Fachgeschäft probesitzen?

  • Beitrag vom 20.12.2013 - 19:05

  • Autor*in:

    Nicky2

Re: Hilft der richtige Stuhl wirklich bei Rückenschmerzen?

Vielen Dank schonmal für die Antworten.
Was ist denn besser? Stuhl oder Hocker?
Mein Physio rät mir zu einem Sattelhocker auf den ich mich ab und zu zur Entlastung setzen soll.
sowas hier.
http://shop.tigutec.de/dalton-rl

Ist allerdings ziemlich teuer :-/

Wer weiß mehr?

Liebe Grüße
Sabi

  • Beitrag vom 30.10.2013 - 11:59

  • Autor*in:

    sabi82

Re: Hilft der richtige Stuhl wirklich bei Rückenschmerzen?

Wir haben in der Firma ergonomisch geformte Stühle, die mir auf jeden Fall weiterhelfen.

  • Beitrag vom 29.10.2013 - 17:46

  • Autor*in:

    beeestar

Re: Hilft der richtige Stuhl wirklich bei Rückenschmerzen?

Hallo sabi,

ob es sich lohnt oder nicht hängt denke ich vor allem davon ab, wie oft du einen solchen Stuhl benutzen würdest und wie schlecht deine Sitzhaltung ist. Auf vielen Stühlen sitzt man schlecht, so dass Rückenschmerzen noch weiter zunehmen können. Wenn du viel sitzt und eher eine schlechte Sitzhaltung hast, würde es sich vielleicht schon lohnen. Eventuell kannst du statt einem Hocker auch erstmal einen Gymnastikball zum Sitzen anschaffen und schauen, ob dir das etwas bringt. Oder du machst erstmal Physiotherapie und Kräftigungsübungen und schaust, ob dich das auch schon weiter bringt.

Alles Gute,
Gisela

  • Beitrag vom 29.10.2013 - 14:32

  • Autor*in:

    gisela43

Hilft der richtige Stuhl wirklich bei Rückenschmerzen?

Hallo ich habe schon sehr lange Rückenschmerzen. Das liegt zum einen an meinem Bandscheibenvorfall, aber auch Stress und das tragen von meinem Sohn tragen dazu bei. Mein Arzt hat mir Physiotherapie verschrieben und mir empfohlen, mir einen gesundheitsschonenden Stuhl/Hocker zu kaufen.
Befor ich mir nun aber so einen Hocker kaufe würde ich gern wissen, ob das wirklich hilfreich ist oder nur Geldverschwendung.

  • Beitrag vom 29.10.2013 - 14:04

  • Autor*in:

    sabi82