Liebe Nutzerinnen und Nutzer unseres Forums,

wir haben uns entschieden, unser Forum zu schließen, um künftig unseren gesamten Fokus auf den redaktionellen Bereich zu legen. Die bestehenden Beiträge im Forum bleiben jedoch weiterhin als Archiv bestehen.

Es ist leider nicht mehr möglich, sich neu zu registrieren. Bestehende Nutzer können sich derzeit weiterhin einloggen, um ggf. private Nachrichten zu sichern. Die vorhandenen Nutzerprofile und privaten Nachrichten werden jedoch in Kürze gelöscht.

Wenn Sie sich auch weiterhin mit anderen Nutzern austauschen oder Expertenrat einholen möchten, empfehlen wir Ihnen das Lifeline-Gesundheitsforum.


Viele Grüße
Ihr Team von gesundheit.de

Fettes Weihrauch ÖL

Re: Fettes Weihrauch ÖL

Ich nehme das Öl schon länger mit sehr gutem Erfolg habe mich beim Hersteller beraten lassen.

  • Beitrag vom 11.05.2016 - 11:29

  • Autor:

    shan04

Re: Fettes Weihrauch ÖL

Hallo, meine Mutter wollte wegen ihren Gelenkschmerzen unbedingt das fette Weihrauchöl ausprobieren. Habe das stets empfohlene Fette Weihrauchöl indisch von Naturprodukte Schwarz gekauft, das einizige, welches sie anbieten. Allerdings steht da drauf: nur zur äusserlichen Anwendung. Jetzt ist meine Mom nicht sicher, ob sie es einnehmen soll. Ich denke mal die müssen das drauf schreiben, weil Weihrauchpräparate zum einnehmen in DE gar nicht zugelassen sind oder ähnliches !? Laut Inhaltsangaben ist ja nur folgendes drin : Sonnenblumenöl, Schwarzkümmelöl und Weihrauchöl. Also nichts was man grundsätzlich gar nicht einnehmen darf, richtig?

  • Beitrag vom 17.04.2016 - 16:34

  • Autor:

    kazie05

Re: Fettes Weihrauch ÖL

Fettes Öl ist am wirksamsten es enthält alle Stoffe bei der Verarbeitung geht nichts verloren.

  • Beitrag vom 30.08.2014 - 10:45

  • Autor:

    shan04

Re: Fettes Weihrauch ÖL

Kenne 2 Leute die es benutzen sind voll zufrieden damit sie haben dadurch eine große Linderung.

  • Beitrag vom 02.09.2013 - 18:22

  • Autor:

    heidemarie

Re: Fettes Weihrauch ÖL

Hallo Praline im fettem Weihrauch Öl sind die vollen Wirkstoffe der Boswelliasäure, vor allem da es Indischer Herkunft ist, kenne das Öl habe es schon benutzt.

  • Beitrag vom 05.11.2012 - 14:32

  • Autor:

    shan02

Re: Fettes Weihrauch ÖL

Mit Weihrauch habe ich gute Erfahrungen gemacht zum einnehmen und mit einem Gel zum schmieren (das enthält aber Extrakt, der auch erforscht wurde).

Im Weihrauchöl sind nämlich keine Wirkstoffe drin.

  • Beitrag vom 01.10.2012 - 09:09

  • Autor:

    bearhug

Fettes Weihrauch ÖL

An alle Rheuma betroffenen, ich fettem Weihrauchöl habt ihr eine gute Unterstützung zu normalen Therapie wird in Asiatischem Raum schon seit alterher für dieses Problem mit Erfolg eingesetzt.
Empfohlen wird 3x täglich 15-20 Tropfen,um Linderung zu erfahren erste Erfolge sollen sich schon nach 5-6 Wochen zeigen.
Habt ihr schon Erfahrung damit teilt sie mir bitte mit.
Vielen Dank im Vorraus.

  • Beitrag vom 29.09.2012 - 10:45

  • Autor:

    Praline