Liebe Nutzerinnen und Nutzer unseres Forums,

wir haben uns entschieden, unser Forum zu schließen, um künftig unseren gesamten Fokus auf den redaktionellen Bereich zu legen. Die bestehenden Beiträge im Forum bleiben jedoch weiterhin als Archiv bestehen.

Es ist leider nicht mehr möglich, sich neu zu registrieren. Bestehende Nutzer können sich derzeit weiterhin einloggen, um ggf. private Nachrichten zu sichern. Die vorhandenen Nutzerprofile und privaten Nachrichten werden jedoch in Kürze gelöscht.

Wenn Sie sich auch weiterhin mit anderen Nutzern austauschen oder Expertenrat einholen möchten, empfehlen wir Ihnen das Lifeline-Gesundheitsforum.


Viele Grüße
Ihr Team von gesundheit.de

Periode - 1. Tag - Schwindel - Ohnmacht - Kalter Schweiß

Re: Periode - 1. Tag - Schwindel - Ohnmacht - Kalter Schweiß

Hallo Sabine,

ich kenne diese Symptome nicht von mir selbst, das klingt wirklich unangenehm.

Hast du mal deine Frauenärztin darauf angesprochen? Vielleicht kann sie dir etwas verschreiben. Nimmst du die Pille? Dadurch sollen die Beschwerden der Periode ja geringer werden.

Auch Mönchspfeffer soll glaub ich bei Menstruationsbeschwerden helfen, aber lass dich dazu lieber nochmal beim Arzt beraten.

Alles Gute!

  • Beitrag vom 04.09.2019 - 11:16

  • Autor*in:

    gisela43

Periode - 1. Tag - Schwindel - Ohnmacht - Kalter Schweiß

Hallo zusammen,

ich habe seit einigen Jahren jeden Monat beim ersten Tag meiner Periode herbe Probleme.

- Schwindel --> ich kann nur die Beine hoch legen und kann mich nicht mehr bewegen ohne Angst zu haben, sofort Ohnmächtig zu werden
- Ohnmachtszustände sind auch schon vor gekommen
- Durchfall
- weiße Gesichtsfarbe mit extrem dunklen Augenringen
- Kalter Schweiß (Teilweise so stark, dass er mir vom Gesicht oder den Armen tropft)
- Krämpfe (Unterleib, Unterer Rücken, Teilweise auch strahlend ins Bein)
- Anuskrämpfe

Nach 1-4 Stunden legt sich der Schalter um und es ist dann so, als wäre nichts gewesen.
Natürlich bin ich danach sehr müde und habe extrem Hunger. Ich habe teilweise Todesangst in der Situation.
Hatte einer von euch schonmal mit diesen Symptomen zu tun oder hat selber Erfahrung damit?

Viele Grüße,

Sabine

  • Beitrag vom 01.09.2019 - 21:24

  • Autor*in:

    SunnySabine