Lifeline Logo

Kontaktallergien

Hautreizung bei Kontaktallergie © istockphoto, RosicaSabotanova

Kennen Sie folgende Situation? Heute Morgen haben Sie Ihre Lieblings-Jeans angezogen und am Nachmittag fühlen Sie plötzlich einen unangenehmen Juckreiz am Bauchnabel? Sie schauen nach und stellen fest, dass Ihr Bauchnabel komplett gerötet ist. Sie fragen sich, was ist denn nun los? Nachdem Sie die Jeans ausgezogen haben, geht die Rötung allmählich weg und auch der Juckreiz lässt nach.

Das ist eine der möglichen Situationen, wenn man unter einer Kontaktallergie leidet. In diesem Fall wäre der auslösende Stoff der Knopf, der aus Nickel besteht, gewesen. Denn, wer eine Kontaktallergie hat, reagiert direkt bei Kontakt mit dem auslösenden Stoff. Allerdings nicht direkt beim ersten Kontakt, sondern erst beim zweiten oder möglicherweise auch erst nach mehreren Kontakten. Häufige Auslöser dieser Allergie sind Nickel, Duftstoffe, Kosmetikartikel und Färbemittel. Wissenswertes zur Kontaktallergie sowie Tipps und Tricks zum Umgang mit möglichen allergieauslösenden Substanzen.