Erkrankungen der Schulter und des Nackens

Nackenschmerzen und Verspannungen, die bis in die Schultern und den Kopf in ausstrahlen können, gehören zu den häufigsten Beschwerden, die durch Stress im Alltag hervorgerufen werden. Wer dafür anfällig ist, reagiert auf innere Anspannungen und Nervosität mit körperlicher, also muskulärer Anspannung und leidet dann stark unter den durch die Muskelverspannungen hervorgerufenen Nacken- und Kopfschmerzen. Schmerzen im Nacken- und Halswirbelbereich, die durch Verspannungen hervorgerufen werden, können genauso wie Beschwerden, die durch einen steifen Nacken ausgelöst sind, chronisch werden. Auch wenn diese Beschwerden sehr belastend sein können, ist zu beachten, dass die Ursache von Nackenschmerzen auch in einer internistischen Erkrankung wie zum Beispiel des Herzens zu finden sein kann. Erkrankungsformen und Möglichkeiten der Behandlung.