Niereninsuffizienz

© Getty Images/Mariia Symchych-Navrotska / EyeEm

Unter einer Niereninsuffizienz versteht man die Unterfunktion von einer oder beiden Nieren. Man unterscheidet zwischen einem plötzlich auftretenden, akuten Nierenversagen sowie einer chronischen Niereninsuffizienz, die sich über einen längeren Zeitraum verschlimmert. Funktionieren die Nieren nicht mehr richtig, hat dies für den Körper verheerende Folgen – beispielsweise können giftige Stoffwechselendprodukte nun nicht mehr ausgeschieden werden. Informieren Sie sich hier über mögliche Ursachen und Symptome einer Niereninsuffizienz sowie gängige Therapiemöglichkeiten.