Erste Erkenntnisse aus Israel: So wirksam ist die dritte Impfung

Israel nimmt im Bereich der Corona-Impfung weiterhin eine Vorreiterrolle ein. Nachdem bereits im Frühling die Hälfte aller Einwohner*innen die zweite Impfdosis erhalten hat, wird nun aufgrund vermehrter Impfdurchbrüche die dritte Impfdosis für Personen ab 30 Jahren angeboten. Die Booster-Impfung zeigt Wirkung.

Mann erhält Corona-Impfung
© Getty Images/Westend61

Nachdem trotz einer hohen Impfquote im Juni Impfdurchbrüche und steigende Inzidenzzahlen registriert wurden, entschied das israelische Gesundheitsministerium, die Booster-Impfung anzubieten.

Dritte Corona-Impfung: Studien bestätigen Wirksamkeit

Israelische Wissenschaftler*innen verglichen die Zahl der Neuinfektionen nach einer dritten Impfung mit der nach zwei Impfungen. Die Ergebnisse sprechen für eine dritte Impfung:

  • Die Häufigkeit einer COVID-19-Infektion war nach einer Booster-Impfung elf Mal niedriger
  • und die Häufigkeit schwerer Erkrankungen bis zu 19-mal niedriger als bei den Personen, die nur zwei Impfungen erhalten hatten.

Die Wissenschaftler*innen gehen auch davon aus, dass Personen, die sich für eine dritte Impfung entscheiden, vorsichtiger agieren und die AHA-Regeln weiterhin bewusst befolgen.

Frühere Studien des Impfstoffherstellers BioNTech/Pfizer zeigten bereits, dass die Wirksamkeit der Vakzine innerhalb des ersten halben Jahres von zirka 95 Prozent auf 84 Prozent sank – nachdem mittlerweile die hochinfektiöse Delta-Variante vorherrscht, könnte die Zahl noch geringer ausfallen. BioNTech/Pfizer untersuchte daher die Effektivität einer dritten Dosis.

Bei den 23 Teilnehmer*innen schlug die dritte Impfung acht bis neun Monate nach der zweiten Impfung an:

  • Der Antikörper-Titer gegen die Delta-Variante stieg bei elf Personen im Alter zwischen 18 bis 55 Jahren von 241 auf 1.321 an.
  • Auch in der Personengruppe der 65- bis 85-Jährigen stieg der Titer von 123 auf 1.479.

Das Vakzin von Moderna erzielte eine ähnliche Wirkung. Der Impfstoffhersteller arbeitet aktuell an der Zulassung einer dritten Impfdosis.

Aktualisiert: 20.09.2021 - Autor: Alexandra Maul, News-Redakteurin