Venenleiden

Den aufrechten Gang hat der Mensch den anderen Säugetieren voraus, er bringt ihm aber auch Nachteile. So wird dem Blutkreislauf Höchstleistung abverlangt, denn das Blut muss von den Zehen zum Herzen zurück: Durch die Venen fließen täglich 9000 Liter Blut entgegen der Schwerkraft. Das entspricht über 500 Kisten Mineralwasser, die man auf einen Tisch heben wollte. Problematisch wird es jedoch, wenn sich die Venen entzünden oder nicht mehr so arbeiten, wie sie wollen. Jede zweite Frau und jeder vierte Mann in Deutschland ist von Venenerkrankungen betroffen.