Untersuchungen beim Frauenarzt

Gerade junge Frauen und Mädchen zögern den ersten Besuch beim Frauenarzt gerne hinaus. Dabei gibt es mittlerweile Gynäkologen, die eine extra Mädchensprechstunde anbieten. Auf Kompetenz und Seriosität legen Frauen aller Altersstufen wert. Deshalb ist es wichtig, sich einen guten Arzt des Vertrauens zu suchen. Mindestens einmal im Jahr sollte sich jede Frau einer Untersuchung beim Frauenarzt unterziehen. Denn nur regelmäßige Vorsorge lässt eventuelle Krankheiten frühzeitig erkennen. Wer selbst Auffälliges an sich entdeckt - etwa Knoten in der Brust oder eine unregelmäßige Periode – sollte umgehend einen Arzt aufsuchen, denn dies können Anzeichen für ernstzunehmende Krankheiten sein. Lesen Sie hier nach, was Sie bei einer gynäkologischen Untersuchung erwartet.