Lifeline Logo

Fieber, Grippe, Erkältung

Frau mit Grippe oder Erkältung © istockphoto, DzoPhotography

Zwischen Grippe und Erkältung wird oft nicht unterschieden. Doch werden die Erkrankungen durch verschiedene Erreger verursacht und sind für Betroffene unterschiedlich gefährlich. Eine Erkältung wird im Volksmund zwar häufig als Grippe oder grippaler Infekt verallgemeinert, doch sollten Erkrankte hier genau differenzieren. Während eine Erkältung zwar unangenehm, doch ungefährlich ist, sollte eine Grippe nicht auf die leichte Schulter genommen werden und gehört unbedingt behandelt. Auch ein grippaler Infekt ist meist eine deutlich harmlosere Virenerkrankung als eine echte Grippe.

Besonders für alte Menschen und Kinder kann eine Grippe bedrohlich werden. Fieber ist ein Alarmzeichen des Körpers, das nicht missachtet werden sollte. Hier erfahren Sie Wissenswertes zum Thema Grippe, Erkältung und Fieber.