Entspannter Schlaf

Ganz gleich ob Sie zu den Frühaufstehern gehören oder lieber lang und ausgiebig bis in den Mittag hinein schlafen, wichtig ist, dass der Schlaf Sie erholt. Wer nicht einschlafen kann oder nachts immer wieder aufwacht und nicht zur nötigen Ruhe findet, fühlt sich am nächsten Tag wie „gerädert“, träge und schlapp. Das kann unter anderem auch zu Konzentrationsschwäche fühlen. Wer dagegen gut und tief schläft, fühlt sich am nächsten Morgen fit und energiegeladen. Gründe, warum das Einschlafen oder Durchschlafen Probleme macht, gibt es viele. Oft jedoch liegt es daran, dass diejenigen nicht „abschalten“ und die Aufgaben und Sorgen des Tages vergessen können. Doch es gibt ein paar Tricks zum Entspannen. Damit Sie sanft einschlafen und schöne Träume haben – Entspannungsübungen für einen geruhsamen und erholsamen Schlaf.