Akrocyanosis e frigore

Roche Lexikon Logo
Akrocyanosis
  • A. e frigore

als chronische Kälteschäden blaurotfleckige Erytheme der Hände (seltener der Füße, des Gesichtes) mit polsterartiger Hautschwellung, örtlich verstärkter Schweißabsonderung (Hyperhydrosis), Hautrissigkeit, evtl. auch Parästhesien; meist bei jungen Mädchen. Evtl. mit Übergang in Perniosis.

Medizin-Lexikon durchsuchen

Wonach suchen Sie? Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein:

Roche Lexikon – ein Service von Urban & Fischer/Reed Elsevier

Das Roche Lexikon Medizin gibt es auch als Buch, CD-Rom, Kombiausgabe und mit Rechtschreibprüfung.