Aminolävulinsäure

Roche Lexikon Logo
  • δ-Amino|lävulin|säure

  • Synonyme: ALA (Abk.); H2N–CH2–CO–CH2–CH2–COOH

  • Englischer Begriff: δ-aminolevulinic acid; ALA

ein Intermediärprodukt im Aminosäurenstoffwechsel u. im Citratzyklus; Vorstufe des Porphobilinogens. Vermehrte Ausscheidung im Harn (δ-Aminolävulinazidurie) ist empfindlichster Indikator der Bleivergiftung sowie der akuten intermittierenden Porphyrie u. exzessiv bei der Porphyrie infolge A.-Dehydratase-Defekts; spielt als photodynamisch wirksame Substanz bei der Tumor-Fluoreszenz eine Rolle; s.a. Photofluoreszenz.

Medizin-Lexikon durchsuchen

Wonach suchen Sie? Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein:

Roche Lexikon – ein Service von Urban & Fischer/Reed Elsevier

Das Roche Lexikon Medizin gibt es auch als Buch, CD-Rom, Kombiausgabe und mit Rechtschreibprüfung.