Lifeline Logo

Anaemia

Roche Lexikon Logo
  • An|aemia

  • Synonyme: An|ämie; Blutarmut

  • Englischer Begriff: anemia

Abbildung   Tabelle

Verminderung der Hämoglobinkonzentration, des Hämatokrit bzw. der Erythrozytenzahl im Blut unter den unteren Normalwert einer vergleichbaren Bevölkerungsgruppe (Alter, Geschlecht). Diese Definition entspricht den praktischen Erfordernissen, dass die Begriffe Oligämie (Verminderung der Gesamtmenge der Erythrozyten) u. Oligochromämie (Verminderung des Gesamtblutvolumens), Oligozythämie (Verminderung der Gesamtmenge am Blutfarbstoff Hämoglobin) die methodisch schwieriger realisierbare Bestimmung des Gesamtblutvolumens zur Voraussetzung hätten. Pathophysiol.: Funktionell bedeutet das Vorliegen einer A. eine erniedrigte Sauerstoffkapazität des Blutes. Es handelt sich um ein Missverhältnis zwischen Bedarf an Erythrozyten bzw. Hämoglobin im peripheren Blut und der Bedarfsdeckung durch Nachlieferung aus der Knochenmarkproduktion, wobei das Defizit sowohl Hämoglobin als auch Erythrozyten betreffen kann. Einteilung der Anämieformen nach Ätiol. bzw. Pathogen. s. Tab. Die kardiozirkulatorischen Folgen werden im Wesentlichen durch die verminderte Viskosität des Blutes u. die Erhöhung des Herzzeitvolumens bestimmt, wobei Letzteres durch Erhöhung des Schlagvolumens erreicht wird. Diagn.: Anamnese u. körperlicher Befund; abgestuftes System von Laboruntersuchungen, wobei die Indizes von MCH u. MCHC Aussagen in Richtung hypo-, normo- oder hyperchrome A., die Feststellung des Volumens der Zellen (MCV) die Einteilung in mikro-, normo- u. makrozytäre A. und die Retikulozytenzahl Hinweise über aregeneratorische u. hyperregeneratorische Anämieformen erlauben. Auch Formabweichungen der Erythrozyten können pathognomonisch für bestimmte A. sein (z.B. Sichelzellenanämie). Grundsätzlich wird eine Abgrenzung einer sekundären A. als Symptom bei den verschiedensten Grundkrankheiten (u.a. Infektion, Tumoranämie) und der Anämie als Leitsymptom bei eigentlicher Störung der Erythrozytopoese versucht (primäre A.; s.a. Schema).

Medizin-Lexikon durchsuchen

Wonach suchen Sie? Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein:

Roche Lexikon – ein Service von Urban & Fischer/Reed Elsevier

Das Roche Lexikon Medizin gibt es auch als Buch, CD-Rom, Kombiausgabe und mit Rechtschreibprüfung.