Anämie, makrozytäre

Roche Lexikon Logo
Anaemia
  • A., ma|krozytäre

  • Englischer Begriff: macrocytic a.

A. mit Megalo- bzw. Makrozyten im Blut, Rechtsverschiebung der Price-Jones-Kurve, aber ohne Megaloblasten im Knochenmark; z.B. bei Leberzirrhose, Alkoholabusus u. Hämochromatose. Makrozytär sind z.T. auch aplastische Anämien (z.B. nach Benzol-, Goldvergiftung; bei Strahlenschaden), z.T. die akuten serogenen hämolytischen Anämien.

Medizin-Lexikon durchsuchen

Wonach suchen Sie? Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein:

Roche Lexikon – ein Service von Urban & Fischer/Reed Elsevier

Das Roche Lexikon Medizin gibt es auch als Buch, CD-Rom, Kombiausgabe und mit Rechtschreibprüfung.