Anarthrie

Roche Lexikon Logo
  • An|ar|thrie

  • Englischer Begriff: anarthria

unartikuliertes Sprechen von Buchstaben (= literale A.), Silben (= syllabare A.) oder Wörtern (= verbale A.) bis zu unverständlichem Lallen. Tritt auf bei Innervationsstörung, v.a. bei der (Pseudo-)Bulbärparalyse, wobei aber die sprachlichen Hirnwerkzeuge (Sprachverständnis u. zentrale Wortbildungsfähigkeit [„innere Sprache“]) intakt sind. – Weniger korrekt auch Bez. für Dysarthrie, Stottern.

Medizin-Lexikon durchsuchen

Wonach suchen Sie? Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein:

Roche Lexikon – ein Service von Urban & Fischer/Reed Elsevier

Das Roche Lexikon Medizin gibt es auch als Buch, CD-Rom, Kombiausgabe und mit Rechtschreibprüfung.