Antikörper, zytophile

Roche Lexikon Logo
Antikörper
  • AK, zytophile

  • Englischer Begriff: cytophilic a.; cytotropic a.

Immunglobuline, die sich über ihren Fc-Anteil („Fc-Fragment“) an Zellen der gleichen oder einer fremden Spezies binden (= homo- bzw. heterozytotrope AK) u. dann über ihren Fab-Anteil („Fab-Fragment“) mit dem Antigen reagieren; binden sich beim Menschen als IgE auf Mastzellen sowie an Basophile (jeweils an deren IgE-Fc-Rezeptor). Bei der AAR erfolgt die Freisetzung von Histamin mit nachfolgender anaphylaktischer Reaktion oder an Makrophagen (die als armierte M. bezeichnet u. durch Rosettentest nachgewiesen werden).

Medizin-Lexikon durchsuchen

Wonach suchen Sie? Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein:

Roche Lexikon – ein Service von Urban & Fischer/Reed Elsevier

Das Roche Lexikon Medizin gibt es auch als Buch, CD-Rom, Kombiausgabe und mit Rechtschreibprüfung.