Cerebrosid

Roche Lexikon Logo
  • Cerebro|sid

  • Synonyme: Zerebrosid

  • Englischer Begriff: cerebroside

v.a. in weißer Hirnsubstanz, Myelin enthaltende Sphingolipide, u. zwar Glykolipide, bestehend aus Ceramid (= Sphingosin mit Fettsäure in Säureamidbindung) u. Galaktose; s.a. Sphingoglykolipide; werden je nach dem im Ceramid überwiegenden Fettsäuretyp (d.h. Lignocerin-, Hydroxylignocerin- = Cerebron-, Nervon-, Oxynervonsäure) bezeichnet als Cerasin, Cerebron, Nervon u. Oxynervon. S.a. Lipidose.

Medizin-Lexikon durchsuchen

Wonach suchen Sie? Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein:

Roche Lexikon – ein Service von Urban & Fischer/Reed Elsevier

Das Roche Lexikon Medizin gibt es auch als Buch, CD-Rom, Kombiausgabe und mit Rechtschreibprüfung.