Colitis

Roche Lexikon Logo
  • Co|li|tis

  • Synonyme: Kolitis

  • Englischer Begriff: colitis

akute oder chron. Schleimhautentzündung des Dickdarms, oft in ganzer Ausdehnung u. unter Beteiligung auch tieferer Wandschichten, evtl. als ischämische Segmentkolitis. Ätiol.: v.a. bei Bakterienruhr sowie – als C. infectiosa – bei Enterokolitis (v.a. durch Salmonellen, Staphylokokken, Viren, Colibazillen [evtl. im Zusammenhang mit Dysbakterie]) sowie als C. tuberculosa; ferner als C. parasitaria (v.a. durch Entamoeba histolytica [Amöbenruhr], Balantidium coli, Lamblien, Trichomonaden, Chilomastix) u. bei Vergiftungen, z.B. bei Schwermetallvergiftungen, Abführmittelabusus, Urämie (Ausscheidungskolitis). Klinik: Fieber, krampfartige Darmschmerzen (C. spastica), Stuhldrang (Tenesmen), Durchfälle, in schweren Fällen ferner Flüssigkeitsverluste (Exsikkose), Kachexie.

Medizin-Lexikon durchsuchen

Wonach suchen Sie? Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein:

Roche Lexikon – ein Service von Urban & Fischer/Reed Elsevier

Das Roche Lexikon Medizin gibt es auch als Buch, CD-Rom, Kombiausgabe und mit Rechtschreibprüfung.