Lifeline Logo

Coxa vara congenita

Roche Lexikon Logo
Coxa  >  Coxa vara
  • C. v. congenita

  • Synonyme: C. infantum

primäre (angeborene) Fehlbildung. Leichtester Grad des angeborenen Femurdefektes, mit vertikal stehender Femurkopfepiphysenfuge. Oft in Verbindung mit weiteren Störungen der Knochenbildung. Führt bei Belastung zur Verlagerung der Kopfkalotte bis zum Trochanter minor (sekundäre C. v. congenita od. „Hirtenstabform“). Operative Korrektur führt zu Konsolidierung, sonst fortschreitend bis zu echter Pseudarthrosenbildung.

Medizin-Lexikon durchsuchen

Wonach suchen Sie? Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein:

Roche Lexikon – ein Service von Urban & Fischer/Reed Elsevier

Das Roche Lexikon Medizin gibt es auch als Buch, CD-Rom, Kombiausgabe und mit Rechtschreibprüfung.