FUNKE Gesundheit Logo

Darmanastomose

Roche Lexikon Logo
  • Darm|anastomose

  • Englischer Begriff: enteroanastomosis; enteroenterostomy

die operative, möglichst „isoperistaltische“ Verbindung zwischen 2 Darmabschnitten nach Darmresektion oder aber zur Darmausschaltung sowie als ergänzender Schritt von Magen-, Speiseröhrenplastiken, z.B. als Duodenojejuno-, Ileokolo-, Ileosigmoideostomie. Ausführung als Seit-zu-Seit-, Seit-zu-End- u. End-zu-End-Anastomose (Letztere bei unterschiedlicher Weite der Lichtungen evtl. „Schräg-zu-End“). S.a. Ersatzblase, Conduit, Coffey-Operation.

Medizin-Lexikon durchsuchen

Wonach suchen Sie? Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein:

Roche Lexikon – ein Service von Urban & Fischer/Reed Elsevier

Das Roche Lexikon Medizin gibt es auch als Buch, CD-Rom, Kombiausgabe und mit Rechtschreibprüfung.