Lifeline Logo

Endotrachealtubus

Roche Lexikon Logo
  • Endotracheal|tubus

  • Englischer Begriff: endotracheal tube

Abbildung

ein Kunststoff-, Gummirohr (2–40 Charr) zur Einführung in die Luftröhre (durch Mund oder Nase, evtl. durch ein Tracheostoma) für die Intubationsnarkose; meist mit einem aufblasbaren Ballon („Manschette“ = Cuff) zur Abdichtung der Trachea ausgestattet. Formen: z.B. nach Magill (mit u. ohne Manschette), Woodbridge (aus Latex; mit Stahlspirale), Cole (für Neugeborene u. Kleinkinder ohne Manschette) oder als Oxford-non-kinking-T. – S.a. Doppellumentubus, Endobronchialtubus.

Medizin-Lexikon durchsuchen

Wonach suchen Sie? Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein:

Roche Lexikon – ein Service von Urban & Fischer/Reed Elsevier

Das Roche Lexikon Medizin gibt es auch als Buch, CD-Rom, Kombiausgabe und mit Rechtschreibprüfung.