Lifeline Logo

Epidemiologie

Roche Lexikon Logo
  • Epi|demio|logie

  • Englischer Begriff: epidemiology

Lehre von der Häufigkeit (Prävalenz u. Inzidenz) u. Verteilung von Krankheiten u. Gesundheitsstörungen sowie von deren Ursachen u. Risikofaktoren in Bevölkerungsgruppen (im Vergleich zur Gesamtbevölkerung oder mit anderen Gruppen), deren Verlauf u. deren sozialen u. volkswirtschaftlichen Folgen; umfasst ferner Untersuchungen über den Wert diagnostischer Methoden u. der Vorbeugemaßnahmen u. deren statistische Darstellung; s.a. Prävention, Präventivmedizin. Das Teilgebiet Infektionsepidemiologie befasst sich in diesem Sinne mit den übertragbaren Krankheiten („Seuchenlehre“) einschließlich der Differenzierung u. der Lebensweise der Erreger u. deren Übertragungsart u. mit der Seuchenstatistik.

Medizin-Lexikon durchsuchen

Wonach suchen Sie? Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein:

Roche Lexikon – ein Service von Urban & Fischer/Reed Elsevier

Das Roche Lexikon Medizin gibt es auch als Buch, CD-Rom, Kombiausgabe und mit Rechtschreibprüfung.