Erythromelalgie

Roche Lexikon Logo
  • Erythro|mel|algie

  • Synonyme: Ery(thro)thermalgie; Akromelalgie; Mitchell-Krankheit

  • Englischer Begriff: erythromelalgia; erythermalgia

eine seltene, idiopathische oder symptomatische (z.B. bei Polycythaemia vera, Gicht) Hautkrankheit mit Durchblutungsstörung (Trophangioneurose als neurovaskuläres Syndrom). Es treten anfallsweise Schmerzen in Händen u. Füßen, eine aktive Hyperämie u. Ödeme der befallenen Körperteile auf.

Medizin-Lexikon durchsuchen

Wonach suchen Sie? Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein:

Roche Lexikon – ein Service von Urban & Fischer/Reed Elsevier

Das Roche Lexikon Medizin gibt es auch als Buch, CD-Rom, Kombiausgabe und mit Rechtschreibprüfung.