Flavin

Roche Lexikon Logo
  • Flavin

  • Englischer Begriff: flavin

  • Fach: Biochemie

Abbildung

das (zum Alloxazin tautomere) Isoalloxazin C12H10N4O2, eine in Lösung fluoreszierende Verbindung. Es ist zu reversibler Aufnahme von 2 Wasserstoffatomen befähigt (Formel; Bildung einer farblosen Dihydro-Verbindung) u. ist der Grundkörper der Flavine (1) sowie von Flavin-adenin-dinucleotid u. Flavin-mononucleotid. – S.a. Flavinenzyme.

Medizin-Lexikon durchsuchen

Wonach suchen Sie? Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein:

Roche Lexikon – ein Service von Urban & Fischer/Reed Elsevier

Das Roche Lexikon Medizin gibt es auch als Buch, CD-Rom, Kombiausgabe und mit Rechtschreibprüfung.