Lifeline Logo

Foerster-Syndrom 1)

Roche Lexikon Logo
Foerster  >  Foerster-Syndrom
  • 1)

  • Synonyme: Atonia astasia; Diplegia atonica congenita

  • Englischer Begriff: atonic-astatic syndrome

  • Fach: Neurologie

die angeborene (evtl. geburtstraumatisch erworbene) hypotone Form der infantilen Zerebralparese; mit Verlust oder Abnahme der Spannung (Tonus) der gesamten Skelettmuskulatur, Haltverlust des Kopfes („Head-drop“-Symptom), Überstreckbarkeit der Gelenke, Ataxie; bei Hypothalamusbeteiligung auch Fieber; ferner Störung der geistigen Entwicklung. Vork. u.a. bei einer auf die Zentralwindungen übergreifenden Sklerose des Stammhirns, Degeneration von Striatum, Pyramidenbahn oder Hirnrinde.

Medizin-Lexikon durchsuchen

Wonach suchen Sie? Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein:

Roche Lexikon – ein Service von Urban & Fischer/Reed Elsevier

Das Roche Lexikon Medizin gibt es auch als Buch, CD-Rom, Kombiausgabe und mit Rechtschreibprüfung.