Ganglienblockade

Roche Lexikon Logo
  • Gan|glien|blockade

  • Englischer Begriff: ganglionic block(ade)

Erschwerung bis Aufhebung der Impulsübertragung in den Synapsen der Ganglien des vegetativen Nervensystems v.a. durch Ganglienblocker, die mit den Rezeptoren des Überträgerstoffes Acetylcholin reagieren u. so eine Depolarisierung verhindern (Blockierung aber auch durch Nicotin, das zu anhaltender Depolarisierung der postsynaptischen Membran führt).

Medizin-Lexikon durchsuchen

Wonach suchen Sie? Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein:

Roche Lexikon – ein Service von Urban & Fischer/Reed Elsevier

Das Roche Lexikon Medizin gibt es auch als Buch, CD-Rom, Kombiausgabe und mit Rechtschreibprüfung.