Gorlin-Goltz-Syndrom

Roche Lexikon Logo
Gorlin
  • G.-Goltz-Syndrom

  • Synonyme: Basalzellnävussyndrom; Nävobasaliomatose; Naevus epitheliomatodes multiplex; 5. Phakomatose

  • Englischer Begriff: Gorlin-Goltz syndrome

autosomal-dominant vererbbare Erkrankung, Kombination von multiplen Basaliomen, die nach Jahren plötzlich extensiv wachsen, oberflächlich ulzerieren u. das darunter liegende Gewebe zerstören können (onkotisches Stadium). Multiple Kieferzysten (mit Neigung zu maligner Entartung), Rippenanomalien u. Fibrome des Eierstocks, Glaukom, Katarakt, evtl. auch Balkenagenesie, Minderwuchs. Nicht zu verwechseln mit Goltz-Gorlin-Syndrom. S.a. Phakomatose.

Medizin-Lexikon durchsuchen

Wonach suchen Sie? Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein:

Roche Lexikon – ein Service von Urban & Fischer/Reed Elsevier

Das Roche Lexikon Medizin gibt es auch als Buch, CD-Rom, Kombiausgabe und mit Rechtschreibprüfung.