Gradenigo-Syndrom

Roche Lexikon Logo
  • Gradenigo-Syndrom

  • Englischer Begriff: Gradenigo's syndrome

  • Biogr.: Giuseppe G., 1859–1926, ital. Ohrenarzt

gleichseitige Abduzensparese u. Trigeminusneuralgie (des 1. u. 2. Astes) bei eitriger Mittelohrentzündung und Mastoiditis infolge deren Ausbreitung in die Felsenbeinspitze (Petroapicitis) u. Leptomeningitis.

Medizin-Lexikon durchsuchen

Wonach suchen Sie? Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein:

Roche Lexikon – ein Service von Urban & Fischer/Reed Elsevier

Das Roche Lexikon Medizin gibt es auch als Buch, CD-Rom, Kombiausgabe und mit Rechtschreibprüfung.