FUNKE Gesundheit Logo

Hirnembolie

Roche Lexikon Logo
  • Hirn|embolie

  • Englischer Begriff: cerebral embolism

Embolie der Hirnarterien, z.B. als Thrombembolie bei Endokarditis, Venenthrombose (als paradoxe Embolie bei offenem Foramen ovale; auch als Luftembolie, Fettembolie); ferner als arterioarterielle H. z.B. bei Thrombenbildung im Bereich zuführender Hirnarterien infolge arteriosklerotischer Plaques (z.B. im Bereich der Karotisgabel). Folgen: Apoplexie, Hirninfarkt, -ödem, Enzephalomalazie („rot“ durch sekundäre Diapedeseblutung), evtl. Hirnabszess.

Medizin-Lexikon durchsuchen

Wonach suchen Sie? Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein:

Roche Lexikon – ein Service von Urban & Fischer/Reed Elsevier

Das Roche Lexikon Medizin gibt es auch als Buch, CD-Rom, Kombiausgabe und mit Rechtschreibprüfung.